Einführung OM0A Die neuen Controller für die rotator

Die neuen Controller für die rotator

SHARE
Mit Blick auf die Steuerung von der Quelle LM317
Nový kontrolér k rotátoru
Die neuen Controller für die rotator

Neue Controller (Treiber) der Rotor ist fertig. Im Vergleich mit dem ursprünglichen elektromechanische Steuerung der Hersteller hat den Vorteil der Genauigkeit natočení siehe Antenne, Laufruhe, Größe und Sichtbarkeit in der Nacht. Messung natočení Antenne – Azimuth – wird mit einem runden Display 36 LED-Dioden, die gibt integriert Vierer Schaltung LM3914. Sensor ist ein Potentiometer desaťotáčkový, das mechanisch verbunden mit der Übertragung der Rotator.

Veränderung ist auch, wie rotator. Von den ursprünglichen Controller wird nur ein Transformator und Kondensator. Clamant elektromechanische Schalter und Indikator natočení wurde ersetzt durch einen einfachen Schalter. Nach einem oder Schieben auf der anderen Seite, ist die Kontakte und der Rotor wird drehen.

Pohľad do kontroléra zo strany zdroja LM317
Mit Blick auf die Steuerung von der Quelle LM317

Im Inneren befinden sich zwei weitere Leiterplatten – einzelne Quelle von LM317 und zwei desaťotáčkové Kalibrierungs Potentiometer zur präzisen Einstellung zwischen 0 ° und 360 °.

Pohľad do kontroléra zo strany transformátora
Mit Blick auf die Steuerung des Transformators

Weil der eine einfache und schnelle Engagement nicht benutzt werden, Terminals. Gegenontrolér rotator ist mit 5-Draht-Kabel DIN-Anschlüsse bis hin.

SHARE
Vorherige ArtikelIARU HF Championship
Nächster ArtikelCQ OK für eine stanice!
William OM0AAO / OM0A
Seit ich in den Amateur-Rennen regelmäßig teilnehmen, getrennt für die ersten UKW -, später in den Club OM3RKP auch VKV. Seit Erlangung der Zugriff auf die TA für die Arbeit in diesem Bereich nur, in erster Linie gegen (CQWW, IARU HF, SSB-Liga, Dippeth und andere).