Einführung OM0A Remote-Station – Kunde

Remote-Station – Kunde

SHARE
Remote-Staton Software

Hier ist die Betätigung, Auftraggeber, gegossen Gegenstelle. Die Basis ist die Konsole HamRadio Deluxe (HRD), die dazu dient, die Funk- – Debugging, Änderungsmodus, RX / TX, MF-Schalter-und DSP-Filtern. HRD bietet Links zu N1MM Tagebuch.

N1MM nur dazu dient, das Register, sondern erhöht auch die einfache Bedienung (Tuning Klicken Sie auf Ort und Stelle in bandmap, Shortcuts,…), zabezpečuje TX prepnutie in po stlačení nožného LPT-Port in Spinacia, Voice Keyer und Weisungen an die Rotator von DXCC drehen. Spots im Internet DX-Cluster bearbeitet werden VE7CC, dessen Fenster ist der Hintergrund.

Ebenfalls zu sehen Serial to Ethernet Connector, wonach die Datenübertragung über das Netzwerk aus der Steckdose Meter und SWR. Die Erschießung der alten Antenne PstRotator, das zeigt auch die aktuelle Azimutantenne. K počítaču Sie pripojený multimediálny gombík PowerMate, Erhöhung des Komforts Tuning.

Das endgültige Programm wird IP-Sound. Ein kleines Programm überträgt Audio von / zu entfernten Station.

SHARE
Vorherige ArtikelMit log OM0A
Nächster ArtikelSent QSL-Karten
William OM0AAO / OM0A
Seit ich in den Amateur-Rennen regelmäßig teilnehmen, getrennt für die ersten UKW -, später in den Club OM3RKP auch VKV. Seit Erlangung der Zugriff auf die TA für die Arbeit in diesem Bereich nur, in erster Linie gegen (CQWW, IARU HF, SSB-Liga, Dippeth und andere).